reise ins unterengadin

Kategorie

Ein Reiseziel, welches wir immer wieder ansteuern ist Scuol. Mehrere Male haben wir dort Ferienwohnungen oder Hotelzimmer gebucht und nun reisen wir seit über einem Jahr mit dem Wohnwagen ins Unterengadin. Glücklicherweise hat Scuol einen wunderbaren Campingplatz, welcher für uns alles hat, was wir brauchen.

Der Camping Scuol ist ein TCS Campingplatz und hat das ganze Jahr geöffnet. Da wir aber nicht bei jeder Witterung mit dem Wohnwagen fahren, sind wir jeweils vom Frühling bis zum Herbst zu Gast. Die Sanitäranlagen sind sehr modern und sauber (sehr wichtig!) Zudem gibt es ein Restaurant und wenn man möchte, kann man Brot bestellen, welches am Morgen im Brotkasten zum Abholen bereit liegt. Richtig unkompliziert! Das mag ich!

Nach Scuol fahren wir, wenn wir einfach nichts machen wollen oder eben gerade das Gegenteil. Ein grosser, sehr natürlich gestalteter Kinderspielplatz mitten im Zentrum von Scuol lädt die Kinder zum stundenlangen Spielen ein. Bei schlechtem Wetter bietet sich ein Besuch im Bogn Engiadina, einem Mineralwasserbad, an. (Dieses kann problemlos auch mit Kleinkindern besucht werden) Was bei uns nie fehlen darf ist eine kleine Wanderung. Klein deswegen, weil bei uns noch kleine Kinderfüsse zur Familie gehören. Zum Wandern bietet das Engadin natürlich zahlreiche Möglichkeiten.

Scuol ist für mich wie nach Hause kommen. Mühelos und einladend. Ein Ort, den ich schon als Kind besuchen durfte und gerne immer wieder bereise.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.