zopfrezept

Kategorie

Heute teile ich mein Zopfrezept mit euch. Ich habe diverse Zopfrezepte gelesen, nachgebacken, abgeändert und noch mal gebacken. Dieses Rezept verwende ich nun für meine Bio-Zöpfe. Viel Freude beim Nachbacken!

Das sind meine Zutaten (natürlich alles Bio):
20161127_zopfablauf-1

1 kg Halbweissmehl
1 kl Zucker
4 kl Salz (Biosalz gibt es in Drogerien oder im Reformhaus)
42 g Hefe (zerbröckelt)
1 Ei
6 dl Milch (direkt aus dem Kühlschrank oder Zimmertemperatur)
120 g Butter

20161127_zopfablauf-220161127_zopfablauf-3

Alle Zutaten bis auf die Butter zusammen in die Teigmaschine geben und kurz kneten lassen, bis der Teig leicht homogen ist. Dann die Butter, direkt aus dem Kühlschrank, dazu geben. Ich lasse den Teig 12 Minuten auf zweiter Stufe in der Teigmaschine kneten. Wenn ihr den Teig von Hand knetet, dann lasst die Butter bei Zimmertemperatur weich werden. Anschliessend lasse ich den Teig in einer Schüssel für eine Stunde aufgehen. Ich decke den Teig mit einem mit warmen Wasser befeuchteten Küchentuch.

20161127_zopfablauf-4

Nachdem der Teig eine Stunde geruht hat, teile ich ihn in gleich grosse Stücke.

20161127_zopfablauf-520161127_zopfablauf-6

Ich rolle jeweils zwei gleich lange Stränge aus und flechte sie zu einen Zopf.

Zum Bestreichen nehme ich ein Eigelb mit ein wenig Milch verdünnt, dies gibt dem Zopf eine schöne Farbe. Anschliessend lasse ich die Zöpfe noch einmal auf einem mit Packpapier belegten Blech 30 Minuten ruhen.

Gebacken werden sie bei 190 Grad mit Umluft/Unterhitze 28 Minuten lang. Auskühlen lassen und fertig! En Guete!

20161127_zopfablauf-7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.